Online-Marketing für Weingüter – So erobern Sie Instagram & Co.

Online-Marketing für Weingüter - David Reisner im Interview

Hallo Herr Reisner, vielen Dank, dass Sie sich Zeit für dieses Interview nehmen. Wie wichtig ist Ihrer Meinung nach Social Media für das Marketing von Weinonaut.de und warum?

Der Einsatz von Social Media ist für das Projekt Weinonaut aus mehreren Gründen von großem Interesse. Einerseits kann man so sehr schön Trends und Themen erkennen, die rund um Wein und Genuss aktuell beliebt sind. Auch Branchen-Neuheiten und Veranstaltungen bekommt man so sehr schnell mit. Für das Marketing von Weinonaut direkt nutzen wir Social Media, um einerseits über unsere Themen zu informieren, aber auch, um mit Weingütern und Betrieben in Kontakt zu kommen und uns auszutauschen über aktuelle Trends am Weinmarkt.

Welche spezifischen Strategien oder Plattformen auf Social Media haben sich für Weinonaut.de als besonders effektiv erwiesen, um neue Kunden anzuziehen?

Besonders effektiv war hier die Kommunikation mit neuen Betrieben und etablierten Betrieben in Form von Betriebsvorstellungen auf weinonaut.de – diese werden von uns dann via Social Media geteilt, und oft nutzen auch die Betriebe die Gelegenheit, sich professionell auf Weinonaut zu präsentieren, um auf diesem Weg neue Kunden auf sich aufmerksam zu machen.

Was können traditionell geführte Weingüter vom Erfolg von Weinonaut im Bereich Online-Marketing lernen?

Da ich aus dem Bereich SEO/Online Marketing komme hat Weinonaut auch hier seinen Schwerpunkt gesetzt und orientiert sich durch Inhalte im Magazin sowie Details bei einzelnen Weinen daran, Details zu Weingütern, Weinen und Genuss anzubieten, die nicht auf jedem Weinprojekt online zu finden sind, sondern neue Aspekte beleuchten. Traditionell geführte Weingüter können hier durch Optimierung ihrer Online-Shops, umfassende Produktbeschreibungen als auch der Nutzung von Social Media für die Kommunikation mit Kunden und Geschäftspartnern etwas lernen.

Welche Social-Media-Kanäle eignen sich besonders gut für das Marketing von Wein?

Wir haben die Erfahrung gemacht, dass aufgrund der Möglichkeit der Präsentation von Wein in seiner vielfältigen Form wie Verkostungen, Veranstaltungen rund um den Wein, Weinwissen, Weinzitate und mehr sich besonders visuelle Plattformen wie beispielsweise Instagram stark für das Marketing von Wein eignen – immer mehr Weingüter nutzen bereits dieses Medium und punkten mit einem Einblick in ihre Produktion, aber auch mit humorvollem Marketing. Hier gilt es , sich etwas zu trauen, konstant Inhalte anzubieten und Dinge anders als alle anderen zu machen – authentisch und individuell.

Welche Rolle spielen Influencer-Marketing und Kooperationen mit anderen Marken oder Persönlichkeiten im Bereich Wein für Ihre Online-Marketingstrategie?

Wir kooperieren sehr gerne mit einzelnen Marken und Weingütern – vor allem unsere “empfohlen von Weinonaut”-Grafik hilft uns dabei, Weinonaut als Marke bekannter zu machen.

Könnten Sie uns einen Einblick geben, wie Weinonaut.de den Erfolg Ihrer Social-Media-Kampagnen misst und welche Metriken dabei besonders relevant sind?

Der Erfolg der Social Media Metriken wird hauptsächlich in Anfragen/Suchen nach Weinonaut als Marke sowie mit der Anzahl der Aufrufen uns unseren Social Media Aktivitäten gemessen. Uns sind bei unseren Profilen interessierte Personen wichtiger als besonders hohe Followerzahlen – wir möchten hier konstant und natürlich wachsen – wie der Wein an der Rebe.

Abschließend, wie sehen Sie die Zukunft von Online-Marketing im Weinbereich und welche Trends sollten Weinunternehmen im Auge behalten, um wettbewerbsfähig zu bleiben?

Ich sehe hier die Gelegenheit, dass vor allem in der jeweiligen Nische wie Biowein, Naturwein, histaminfreie Weine oder Weine aus bestimmten Regionen sowie Veranstaltungen noch viele Möglichkeiten nicht genutzt werden. Weinunternehmen sollten im besten Falle “einfach mal anfangen” und im Idealfall sich vor dem Start Beratung von etablierten Unternehmen im Bereich Online-Shop, Wein, SEO & E-Commerce sowie Social Media einholen, um nicht zu viel Geld unnütz zu verschwenden, sondern nachhaltig zu investieren.

David Reisner im Interview

Unsere Profile & Kontakte:

Inhaber Weinonaut – David Reisner

Mehr als 13.000 Weine & Genuss Ideen online kaufen auf https://weinonaut.de/

Instagram: https://www.instagram.com/weinonaut_de/

Facebook: https://www.facebook.com/weinonaut

Für Kooperationsanfragen sind wir gerne per redaktion@weinonaut.de oder telefonisch per 0043 650 33 11 698 erreichbar.

Diese Artikel könnten Sie ebenfalls interessieren:

Sauvignon Blanc aus der Südsteiermark: Ein Genuss für die Sinne – Wirtschaftscheck

Das ideale Reiseziel für den Herbst – 5 Geheimtipps – Wirtschaftscheck

Steiermark Urlaub: 5 Geheimtipps für eine erholsame Zeit – Wirtschaftscheck

Einen schönen Urlaub verbringen – 7 Voraussetzungen – Wirtschaftscheck

Weitere Artikel

SEO-Manipulation - so erkennt man sie
Digitalisierung

SEO-Manipulation – 5 Anzeichen

SEO-Manipulation ist ein zunehmend besorgniserregendes Thema im digitalen Marketing. Diese unethische Praxis zielt darauf ab, die Suchmaschinenrankings auf künstliche Weise zu beeinflussen und kann schwerwiegende Folgen haben. In der heutigen Zeit, in der Suchmaschinenoptimierung (SEO)

20.000 Euro anlegen - so machen Sie eine gute Figur
Digitalisierung

20.000 Euro anlegen – diese Möglichkeiten gibt es

Das Anlegen von 20.000 Euro stellt eine bedeutende finanzielle Entscheidung dar, die sorgfältig überlegt sein will. In einer Welt voller Anlagemöglichkeiten kann es eine Herausforderung sein, die passende Option für Ihr Kapital zu finden. Mit