Ikigai Test: wie die alte japanische Philosophie Ihr Leben bereichert

Ikigai Test - dieser Test kann Ihr Leben verändern

Der „Ikigai Test“ ist ein faszinierendes Tool, das seinen Ursprung in einer jahrhundertealten japanischen Philosophie hat. Durch seine tiefgreifenden Fragen lädt er Sie ein, die verborgenen Facetten Ihres Wohlbefindens und Ihrer beruflichen Zufriedenheit zu entdecken. Er reflektiert die harmonische Verbindung zwischen Ihren Leidenschaften, Talenten, der Nachfrage der Gesellschaft und Ihren persönlichen Werten. Diese ganzheitliche Herangehensweise führt dazu, dass viele Menschen durch den Ikigai Test einen umfassenden Einblick in ihre Lebensbestimmung erhalten. Die Bedeutung von Ikigai, oft definiert als „der Grund, für den Sie morgens aufstehen“, wird in diesem Prozess greifbar. Indem er das individuelle Verständnis von Glück und Erfüllung erweitert, bietet der Ikigai Test einen einzigartigen Weg, um das Leben mit Sinn zu bereichern. Es ist nicht nur ein Test; es ist eine Reise zu einem erfüllteren, glücklicheren Ich.

Was ist Ikigai und wofür steht es?

Ikigai ist ein Begriff, der in der westlichen Welt immer mehr Beachtung findet, vor allem unter denjenigen, die nach einem tieferen Sinn in ihrem Leben suchen. Doch was genau ist Ikigai? Diese traditionelle japanische Philosophie geht davon aus, dass wahres Glück und Lebenszufriedenheit gefunden werden können, indem man ein Gleichgewicht zwischen den Aspekten des Lebens herstellt, die wirklich zählen.

Die vier Säulen von Ikigai sind zentral für dieses Konzept und dienen als Kompass für ein ausgefülltes Leben:

1. Was Sie lieben (Leidenschaft): Dies ist der erste und vielleicht instinktivste Pfeiler des Ikigai. Es geht darum, das zu identifizieren, was Sie mit Freude und ohne Mühe tun könnten, selbst wenn Sie dafür nicht bezahlt würden. Ihre Leidenschaften sind die Aktivitäten, bei denen Sie die Zeit vergessen und sich vollkommen erfüllt fühlen.

2. Was die Welt braucht (Mission): Der zweite Pfeiler betrachtet den Beitrag, den Sie zur Welt leisten können. Es ist der selbstlose Aspekt des Ikigai, der sich auf das allgemeine Wohl konzentriert und wie Ihre individuellen Talente und Leidenschaften den Bedürfnissen anderer dienen können.

3. Wofür Sie bezahlt werden können (Berufung): Hier wird die praktische Seite des Lebens berücksichtigt. Dieser Pfeiler des Ikigai stellt sicher, dass Sie für Ihre Fähigkeiten und Leidenschaften auch eine finanzielle Entlohnung erhalten können, was für die meisten Menschen eine notwendige Grundlage für die Lebensführung ist.

4. Was Sie gut können (Beruf): Der letzte Pfeiler fokussiert sich auf Ihre Fähigkeiten und Talente. Dieser Aspekt des Ikigai erkennt an, dass das, was Sie gut können, nicht unbedingt das sein muss, was Sie lieben – aber die Schnittmenge zu finden, ist der Schlüssel.

Geschichte von Ikigai 

Die Geschichte von Ikigai ist tief in der japanischen Kultur verwurzelt und wird oft mit der Langlebigkeit der Menschen in Regionen wie Okinawa in Verbindung gebracht, wo das Konzept als ein Grund für das hohe Alter der Bevölkerung angesehen wird. Ikigai ist jedoch nicht nur auf Japan beschränkt; seine Prinzipien finden weltweit Anklang, da sie universell und zeitlos sind. Die globale Faszination für Ikigai hat zu einer Erweiterung und Anpassung der traditionellen Sichtweisen geführt.

Traditionelle Perspektiven von Ikigai

In seiner traditionellen Form ist Ikigai eng mit dem täglichen Leben verbunden. Es ging nicht darum, außerordentliche Ziele zu erreichen oder sich in großen individuellen Erfolgen zu sonnen, sondern vielmehr darum, Freude und Sinn in den alltäglichen Routinen und Gemeinschaften zu finden. In der japanischen Gesellschaft wurde und wird Ikigai oft durch das soziale Umfeld und die täglichen Verpflichtungen gegenüber der Familie und der Gemeinschaft geprägt. Die Suche nach Ikigai war daher ein kollektives Bestreben, bei dem der Einzelne seinen Platz und seine Rolle innerhalb der Gruppe fand.

Moderne Perspektiven von Ikigai

Mit der Verbreitung des Ikigai-Konzepts in der westlichen Welt hat sich auch das Verständnis dieses Begriffs gewandelt. In der modernen Betrachtung wird Ikigai zunehmend als Instrument der Selbstverwirklichung und persönlichen Entwicklung verstanden. Es ist zu einem Synonym für die Suche nach einer Arbeit geworden, die nicht nur wirtschaftliche Sicherheit bietet, sondern auch persönlich erfüllend ist. Die moderne Interpretation von Ikigai legt den Fokus auf die individuellen Ziele und Erfolge des Einzelnen und darauf, wie diese Ziele mit persönlichem Glück und Lebenssinn in Einklang gebracht werden können.

Wie findet man das persönliche Ikigai?

Um Ihr persönliches Ikigai zu finden, geht es darum, in sich zu gehen und sich zu fragen: Was liebe ich wirklich? Was kann ich gut? Wofür kann ich bezahlt werden? Und was braucht die Welt von mir? Indem Sie diese Fragen beantworten, können Sie beginnen, die Überschneidungen zu erkennen und sich schrittweise Ihrem eigenen Ikigai anzunähern.

Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass Ikigai nicht statisch ist; es ist ein dynamisches Ziel, das sich mit Ihnen entwickelt. Was heute Ihr Ikigai ist, kann sich im Laufe der Zeit verändern, da Sie wachsen, neue Fähigkeiten erlernen und die Welt sich weiterentwickelt. Die Reise zum Ikigai ist daher ebenso wichtig wie das Ziel selbst – es ist eine lebenslange Entdeckung, die eine beständige Selbstreflexion und Anpassung erfordert.

Der Ikigai-Test 

Der Ikigai-Test ist ein Selbstbewertungsinstrument, das dazu dient, Menschen dabei zu unterstützen, ihre persönliche Version des Ikigai zu erkunden. Durch diesen Prozess sollen die Nutzer besser verstehen, was ihnen persönlich Bedeutung verleiht und wie sie ihr Leben entsprechend gestalten können. Hier ist eine detailliertere Betrachtung des Tests:

Was der Ikigai-Test misst

Der Ikigai-Test ist darauf ausgerichtet, Einblick in die Nähe zu Ihrem persönlichen Ikigai zu geben. Es geht darum zu messen, wie gut die vier Säulen von Ikigai – das, was Sie lieben, was Sie gut können, wofür Sie bezahlt werden können und was die Welt braucht – in Ihrem Leben repräsentiert sind und wie diese sich überschneiden.

Wie man den Ikigai-Test absolviert

Der Test besteht typischerweise aus einer Reihe von Fragen, die Sie dazu anhalten, tief über verschiedene Aspekte Ihres Lebens nachzudenken. Fragen könnten beinhalten:

  • Welche Tätigkeiten bereiten Ihnen dermaßen viel Freude, dass Sie die Zeit vergessen? Diese Frage zielt darauf ab, Aktivitäten zu identifizieren, die so fesselnd sind, dass sie einen Zustand des „Flows“ herbeiführen – ein Zeichen für echte Leidenschaft.
  • Bei welcher Arbeit fühlen Sie sich nicht wie bei der Arbeit? Dies hilft dabei herauszufinden, bei welchen Tätigkeiten Arbeit nicht als Last empfunden wird, was auf eine tiefe Verbindung oder Berufung hindeuten könnte.
  • Wie könnten Ihre Fähigkeiten und Talente zur Lösung eines Problems beitragen, das Sie in der Gesellschaft sehen? Diese Frage verbindet die eigenen Kompetenzen mit dem Bedarf der Welt und fördert das Verständnis dafür, wie man einen gesellschaftlichen Beitrag leisten könnte.
  • Was würden Sie tun, wenn Geld keine Rolle spielen würde? Dieser Gedanke ermöglicht es, frei von finanziellen Zwängen über Berufung und Mission nachzudenken, was oft zu den reinsten Ausdrücken des persönlichen Ikigai führt.

Diese Fragen sollen Sie dazu anregen, über Dinge nachzudenken, die Sie vielleicht nicht regelmäßig in Betracht ziehen, und Ihnen helfen, Bereiche zu identifizieren, die für Ihre Lebenszufriedenheit wichtig sind.

My little IKIGAI journal

Die Interpretation der Ergebnisse

Die Antworten, die Sie im Ikigai-Test geben, können aufzeigen, wo Sie in Ihrem Leben bereits Elemente Ihres Ikigai integriert haben und in welchen Bereichen es noch Raum für Entwicklung gibt. Zum Beispiel könnten Sie entdecken, dass Sie eine Tätigkeit ausüben, die Sie gut können und wofür Sie bezahlt werden. Gleichzeitig ist diese aber nicht unbedingt das, was Sie lieben oder was die Welt benötigt. Das Ziel des Ikigai-Tests ist es, Ihnen eine strukturierte Reflexion zu ermöglichen. Dies führt zu einem tieferen Verständnis Ihrer eigenen Bestrebungen und potenziellen Wege zu einem erfüllteren Leben zu entwickeln.

Der Wert des Ikigai-Tests

Der wahre Wert des Ikigai-Tests liegt darin, dass er eine Richtschnur bieten kann, wie man Änderungen vornehmen oder bestimmte Aspekte des Lebens neu bewerten kann. Er kann auch als ein erster Schritt dienen, um zu überlegen, welche Veränderungen nötig wären, um ein harmonischeres und erfüllteres Leben zu führen.

Es ist jedoch wichtig, den Ikigai-Test nicht als ein definitives Urteil über Ihre Lebensqualität zu sehen. Er ist ein Wegweiser, der Sie zu weiterer Selbstreflexion und persönlichem Wachstum anregen kann. Wie bei jedem Selbstbewertungstool sind Ehrlichkeit bei den Antworten und Offenheit bei der Interpretation der Ergebnisse Schlüsselfaktoren für seine Wirksamkeit.

Ikigai in den Alltag integrieren

Ikigai im Alltag zu integrieren bedeutet, bewusst auf eine Lebensführung hinzuarbeiten, die sich durch Zufriedenheit, Sinn und persönliche Erfüllung auszeichnet. Hier einige praktische Tipps:

  • Reflexion beginnen: Starten Sie jeden Morgen mit einer kurzen Reflexionszeit. Fragen Sie sich, was Ihnen heute am wichtigsten ist und welche kleinen Schritte Sie unternehmen können, um Ihren Leidenschaften und Fähigkeiten Ausdruck zu verleihen.
  • Dankbarkeitspraxis etablieren: Führen Sie ein Dankbarkeitstagebuch. Notieren Sie täglich, wofür Sie dankbar sind, insbesondere im Hinblick auf Aktivitäten oder Menschen, die Ihre Ikigai-Säulen berühren.
  • Kleine Ziele setzen: Definieren Sie tägliche, wöchentliche und monatliche Ziele, die mit Ihren Ikigai-Elementen übereinstimmen. Diese sollten herausfordernd, aber erreichbar sein.
  • Lebenslanges Lernen: Widmen Sie sich dem lebenslangen Lernen und der Weiterentwicklung Ihrer Fähigkeiten. Dies trägt zur Erfüllung der Ikigai-Säule „Das, was Sie gut können“ bei.
  • Netzwerk aufbauen: Umgeben Sie sich mit Menschen, die ähnliche Interessen und Werte teilen. Ein unterstützendes Netzwerk kann Sie auf dem Weg zu Ihrem Ikigai bestärken.
  • Gesund leben: Ikigai umfasst auch Wohlbefinden und Gesundheit. Integrieren Sie gesunde Gewohnheiten in Ihren Alltag, wie ausgewogene Ernährung, Bewegung und ausreichend Schlaf.
  • Achtsamkeit üben: Nehmen Sie sich Zeit für Achtsamkeitsübungen oder Meditation, um sich auf das Hier und Jetzt zu konzentrieren.
  • Kreativ sein: Erlauben Sie sich, kreativ zu sein, ohne den Druck, dabei perfekt sein zu müssen. Kreativität unterstützt die Säule „Das, was Sie lieben“, und kann Ihnen neue Perspektiven auf Ihr Ikigai eröffnen.

Indem Sie diese Tipps befolgen, können Sie die Grundlagen von Ikigai in Ihren Alltag einfließen lassen und so Schritt für Schritt ein erfüllteres und zielgerichteteres Leben führen.

Fazit zum Ikigai Test

Der Ikigai Test ist mehr als nur ein einfaches Instrument zur Selbstreflexion ist; er ist der Schlüssel zu einer Lebensphilosophie, die unser Dasein tiefgreifend bereichern kann. Indem wir unsere Leidenschaften, unser Können, und das, was die Welt benötigt, in Einklang bringen, nähern wir uns unserem persönlichen Ikigai. Der Test leitet uns dabei an, unsere individuelle Schnittstelle des Glücks und der Zufriedenheit zu erkennen und anzustreben. Mit Ikigai als Wegweiser können wir unser Leben mit Sinn füllen und Tag für Tag bewusster gestalten. Der Ikigai Test ist somit ein lebensbejahendes Tool, das uns auf dem Pfad zu einem authentischen und erfüllten Leben unterstützt.

Diese Artikel könnten Sie ebenfalls interessieren:

Anker des Lebens – so werden Sie unbezwingbar (wirtschaftscheck.de)

Natron vor dem Schlafengehen – eine gute Idee für Nachteulen? – Wirtschaftscheck

Vitalcenter: Behandlung, Prophylaxe und Regeneration (wirtschaftscheck.de)

Angina Rückfall nach Antibiotika – Wirtschaftscheck

Warum ist Buttermilch gut für die Leber? – Wirtschaftscheck

Besserer Stoffwechsel nach Gallen-Op? – Wirtschaftscheck

Was ist ein spiritueller Mensch? – Wirtschaftscheck

Weitere Artikel

Intervallfasten - wie funktioniert es?
Ernährung & Abnehmen

Intervallfasten – so funktioniert es wirklich

Intervallfasten hat in den letzten Jahren enorm an Popularität gewonnen. Es ist nicht nur eine Methode zum Abnehmen, sondern auch ein Weg, den Körper zu revitalisieren. Viele schwören auf die Vorteile, die es mit sich

Kredit ohne Kontoauszug - so funktioniert es
Finanzen

Kredit ohne Kontoauszug: Was Sie unbedingt beachten sollten!

Ein Kredit ohne Kontoauszug gewährt bekommen – ist das möglich? Kredite ohne Vorlage von Kontoauszügen zu erhalten, eröffnet neue Wege in der Finanzwelt und bietet potenziellen Kreditnehmern eine alternative Lösung, um finanzielle Mittel zu erlangen.

Newsjacking - alles, was Sie darüber wissen müssen
Marketing

Newsjacking: optimale Marketingstrategie

Newsjacking – kennen Sie diesen wichtigen Begriff aus dem Marketing? Es ist eine innovative Marketingstrategie, bei der aktuelle Nachrichten genutzt werden, um die Sichtbarkeit einer Marke zu erhöhen. Wenn Sie sich fragen, wie das funktioniert

Als coac geld verdienen
Karriere

Erfolg durch Coaching: Wie man als Coach Geld verdienen kann

Coaching ist eine wertvolle Fähigkeit, die Menschen dabei hilft, ihr volles Potenzial zu erreichen. Es kann helfen, neue Fähigkeiten zu erlernen, eine Karriere zu starten oder ein Unternehmen zu leiten. Coaching ist ein wichtiger Bestandteil