Kichererbsen aus der Dose giftig – Mythos oder Realität?

Sind Kichererbsen aus der Dose giftig

Kichererbsen, auch Garbanzobohnen genannt, sind in vielen Küchen weltweit ein fester Bestandteil und erfreuen sich nicht zuletzt wegen ihres nussigen Geschmacks und ihrer Vielseitigkeit großer Beliebtheit. Sie sind Bestandteil von Hummus, in Salaten, Suppen, Eintöpfen und vielen anderen Gerichten zu finden. Doch in jüngerer Zeit haben Bedenken bezüglich der Sicherheit von Kichererbsen aus der Dose für Diskussionen gesorgt. Ist an diesen Bedenken etwas dran und sind Kichererbsen aus der Dose giftig?

Kichererbsen: Ein kurzer Überblick

Kichererbsen sind nicht nur schmackhaft, sondern auch ein Kraftpaket in Sachen Nährstoffe. Sie sind reich an Proteinen, Ballaststoffen, Vitaminen und Mineralien. Diese kleinen Wunder der Natur können helfen, den Blutzuckerspiegel zu stabilisieren, den Cholesterinspiegel zu senken und sogar das Risiko von Herzkrankheiten zu reduzieren. Aufgrund ihrer vielseitigen Einsatzmöglichkeiten können Kichererbsen in vielen verschiedenen kulinarischen Kreationen genossen werden – sei es in Form von Falafel, als Beilage oder sogar als Snack in gerösteter Form.

Bedenken zu: Kichererbsen aus der Dose giftig

Trotz all dieser positiven Aspekte gibt es einige Bedenken in Bezug auf Kichererbsen aus der Dose.

Bisphenol A (BPA)

Viele Konservendosen sind innen mit einem Kunstharz beschichtet, das BPA enthält. BPA ist eine Chemikalie, die in einigen Studien mit Gesundheitsproblemen wie hormonellen Störungen, Herzerkrankungen und anderen chronischen Beschwerden in Verbindung gebracht wurde. Daher ziehen es viele Verbraucher vor, nach Dosen zu suchen, die als „BPA-frei“ gekennzeichnet sind.

Konservierungsstoffe

Einige Konservendosen enthalten Konservierungsstoffe, um die Frische und Qualität des Inhalts zu bewahren. Einige dieser Konservierungsstoffe könnten bei empfindlichen Personen allergische Reaktionen auslösen oder andere gesundheitliche Bedenken aufwerfen.

Risiko der Kontamination

Wie bei jedem Lebensmittel, das in einer Dose oder einem Behälter gelagert wird, besteht auch bei Kichererbsen ein Risiko der Kontamination, wenn sie nicht ordnungsgemäß gelagert oder nach dem Öffnen nicht zeitnah konsumiert werden.

Ein Vergleich: Aus der Dose vs. getrocknete Kichererbsen

Kichererbsen, auch als Garbanzobohnen bekannt, sind für viele eine nahrhafte und schmackhafte Ergänzung ihrer Ernährung. Doch wie unterscheiden sich Kichererbsen aus der Dose von ihren getrockneten Gegenstücken? In diesem Artikel werfen wir einen genaueren Blick darauf.

Kichererbsen aus der Dose giftig? Getrocknete Kichererbsen als Alternative

Nährwertunterschiede: Sowohl Kichererbsen aus der Dose als auch getrocknete Kichererbsen sind reich an Proteinen, Ballaststoffen, Vitaminen und Mineralien. Allerdings können Kichererbsen aus der Dose zusätzliches Natrium aus Konservierungsmitteln enthalten. Im Gegenzug können beim Einweichen von getrockneten Kichererbsen einige wasserlösliche Vitamine verloren gehen.

Geschmack und Textur: Viele Köche schwören auf den Geschmack und die Textur von getrockneten Kichererbsen, die zuvor eingeweicht und dann gekocht wurden, da sie oft eine festere Textur und ein intensiveres Aroma haben. Kichererbsen aus der Dose können etwas weicher sein, aber das spart auch Kochzeit und sie sind sofort einsatzbereit.

Haltbarkeit und Lagerung: Getrocknete Kichererbsen haben den Vorteil, dass sie bei richtiger Lagerung sehr lange haltbar sind. Kichererbsen aus der Dose haben eine begrenzte Haltbarkeit nach dem Öffnen und sollten innerhalb weniger Tage verzehrt werden.

Bequemlichkeit und Zubereitungszeit: Hier punkten Kichererbsen aus der Dose. Während getrocknete Kichererbsen eine Einweichzeit (oft über Nacht) und längere Kochzeiten benötigen, sind Kichererbsen aus der Dose in wenigen Minuten servierfertig.

Tipps für den sicheren Konsum von Kichererbsen aus der Dose

  • Dosenzustand prüfen: Insbesondere bei Konserven ist es wichtig, die Verpackung genau zu betrachten. Dosen ohne Beulen oder sonstige sichtbare Beschädigungen weisen darauf hin, dass der Inhalt unversehrt und nicht kontaminiert ist.
  • Achten Sie auf die Dosenbeschichtung: Viele Dosenprodukte können eine Beschichtung enthalten, die BPA (Bisphenol A) enthält, eine Chemikalie, die mit verschiedenen Gesundheitsproblemen in Verbindung gebracht wurde. Es lohnt sich, nach Produkten zu suchen, die speziell als BPA-frei gekennzeichnet sind.
  • Aufbewahrung nach dem Öffnen: Sollten Sie nicht alle Kichererbsen auf einmal verwenden, ist es ratsam, den verbleibenden Inhalt aus der Dose in einen luftdichten Behälter umzufüllen. Dies verlängert die Frische und verhindert Kontamination. Bewahren Sie diese dann im Kühlschrank auf und verbrauchen Sie sie in den nächsten Tagen.
  • Das Mindesthaltbarkeitsdatum beachten: Wie bei allen Lebensmitteln ist es auch bei Konserven wichtig, das Mindesthaltbarkeitsdatum im Auge zu behalten. Auch wenn Dosen länger haltbar sind als viele andere Lebensmittel, gewährleistet die Einhaltung des Datums den optimalen Geschmack und die Sicherheit des Produkts.

Fazit: Kichererbsen aus der Dose giftig?

Sowohl Kichererbsen aus der Dose als auch getrocknete Kichererbsen haben ihre eigenen Vorteile und Einsatzbereiche. Während getrocknete Kichererbsen sich durch Geschmack, Textur und Lagerfähigkeit auszeichnen, bieten Kichererbsen aus der Dose Bequemlichkeit und eine schnelle Zubereitungsmöglichkeit. Die Wahl hängt letztlich von den individuellen Vorlieben und dem vorgesehenen Verwendungszweck ab. Es lohnt sich, beide Varianten in Ihrer Küche bereitzuhalten und je nach Bedarf und Zeit zu verwenden. 

Artikel, passend zum Thema: Kichererbsen aus der Dose giftig?

hoher Kaliumwert durch zu wenig trinken

Vitamin D Mangel und Haarausfall

Dunkle Augenringe: Ursachen und Behandlung

Ein Auge kleiner als das andere – Lösung

Weitere Artikel

Steiermark Urlaub bietet viele Facetten
Reisen & Tourismus

Steiermark Urlaub: 5 Geheimtipps für eine erholsame Zeit

Ein Steiermark Urlaub ist wie ein verstecktes Juwel in der Welt des Reisens. Wer träumt nicht von einem Urlaub, der sowohl entspannend als auch abenteuerlich ist? Die Steiermark in Österreich bietet genau das! Mit ihrer

Startups - welche Trends sind 2024 wichtig?
Business

Die 5 Businesstrends für Startups im Jahr 2024

Die Fähigkeit, aufkommende Trends zu antizipieren und auf diese zeitgerecht zu reagieren, ist in den allermeisten Fällen entscheidend für das Überleben und den Erfolg eines jeden Startups. Daher ist es auch keine Überraschung, dass die

Mietwagen im Ausland - das müssen Sie bedenken
Reisen & Tourismus

Mietwagen im Ausland – wichtige Aspekte

Mietwagen im Ausland – wichtige Aspekte. Die Freiheit, fremde Länder mit einem Mietwagen zu entdecken, ist für viele Reisende ein unvergleichliches Erlebnis. Mit einem Mietwagen im Ausland können Sie versteckte Schätze abseits der Touristenpfade finden.