SternTV testet moderne Abnehmmethoden: Wie schlägt sich Abnehmen im Liegen?

SternTV testet Abnehmen im Liegen

Jedes Jahr, kurz vor den großen Sommerferien, suchen viele Menschen nach schnellen und effektiven Methoden, um noch rechtzeitig zur Strandfigur zu gelangen. Idealerweise sollte der Weg dorthin leicht sein und keine umfassende Ernährungsumstellung erfordern. SternTV hat mehrere Methoden getestet, darunter auch das “Abnehmen im Liegen”. Wir werfen einen Blick auf die Ergebnisse und vergleichen diese mit anderen populären Optionen.

Abnehmspritze – Diabetes-Medikament zur Gewichtsreduktion

Prominente wie die Kardashians, Oprah und Robbie Williams sollen sich bereits schlankgespritzt haben. Der verwendete Wirkstoff, Ozempic genannt, verstärkt das Sättigungsgefühl, sodass man sich satt fühlt, ohne viel gegessen zu haben. Der Blutzuckerspiegel sinkt ebenfalls.

Kosten und Nebenwirkungen

Das Medikament ist verschreibungspflichtig und wird hauptsächlich bei Vorerkrankungen oder starkem Übergewicht verschrieben. Mit Kosten zwischen 200 und 400 Euro pro Monat ist es keine günstige Lösung. Zudem sind gesundheitliche Nebenwirkungen wie starke Stimmungsschwankungen noch nicht umfassend erforscht. Zusätzlich muss gesagt werden, dass dennoch Ernährungsumstellungen eintreten müssen, um dauerhafte Ergebnisse zu erzielen.

Magenballon zum Schlucken 

Diese Methode, die in einer Privatklinik durchgeführt wird, ermöglicht es, 10 bis 15 kg in vier Monaten zu verlieren. Der Ballon wird in Kapselform geschluckt und dehnt sich im Magen durch Kochsalzlösung aus, was das Hungergefühl reduziert. Nach etwa vier Monaten platzt der Ballon und wird natürlich ausgeschieden. Der Vorteil dieser Behandlungsmethode ist, dass keine OP nötig ist, um die angepeilten Ergebnisse zu erzielen.

Kosten und Nebenwirkungen des Magenballons

Die Behandlung kostet zwischen 1500 und 4700 Euro und beinhaltet auch ein Ernährungs- und Bewegungscoaching. Risiken sind relativ gering, können jedoch Übelkeit umfassen. Ein potenzieller Jo-Jo-Effekt bleibt ebenfalls eine Herausforderung, wie auch bei der oben erwähnten Spritzenkur. 

EMS-Methode – Abnehmen im Liegen

Die EMS-Methode (Elektrische Muskelstimulation) von Abnehmen im Liegen kombiniert Strom und Ultraschall, um Fettpölsterchen gezielt den Kampf anzusagen, Gewebe zu straffen und Muskulatur aufzubauen. Die Behandlung ist schmerzfrei und dauert etwa 40 Minuten pro Sitzung. Elektroden und Ultraschallköpfe werden am Körper befestigt. Der Vorteil: so kann gezielt auf die “Problemzonen” der Kunden eingegangen werden. 

Gitta Saxx bei Abnehmen im Liegen

Gitta Saxx, die prominente Anwenderin und das Playmate des Jahrhunderts, berichtet von beeindruckenden Ergebnissen: 4 Zentimeter weniger am Bauch, 11 Zentimeter weniger an der Hüfte und 7 Zentimeter weniger am Unterbauch nach nur vier Wochen. 

Sie beschreibt die Methode als emotional beeindruckend und hat eine Kleidergröße verloren: “Ich bin wirklich baff, dass das so gut funktioniert hat. Und das ohne Spritzen oder irgendetwas zusätzlich einzunehmen”. Die Kosten für das fantastische Ergebnis belaufen sich auf etwa 960 Euro, was es zur günstigsten aller Methoden macht. Gründer, Chris Steiner zum Ergebnis: “Es ist kein Zufall, dass wir mit Abnehmen im Liegen dauernd Umsatz- und Behandlungsrekorde brechen. Mit unserer M7, der neuesten und patentierten Technologie am Markt, können wir noch schnellere und nachhaltigere Ergebnisse erzielen”. 

Die Vorteile von Abnehmen im Liegen, laut SternTV

Im Vergleich zu anderen Methoden bietet das Abnehmen im Liegen mittels EMS einige deutliche Vorteile:

  1. Schmerzfreie Anwendung: Im Gegensatz zu invasiven Methoden oder Medikamenten verursacht die EMS-Methode keine Schmerzen.
  2. Schnelle Ergebnisse: Bereits nach der ersten Sitzung sind sichtbare Ergebnisse erkennbar. In den folgenden Wochen verstärken sich die Effekte.
  3. Keine langfristigen Nebenwirkungen: Bislang sind keine ernsthaften Nebenwirkungen bekannt.
  4. Keine Ernährungsumstellung erforderlich: Im Gegensatz zu vielen anderen Abnehmstrategien erfordert EMS keine drastische Änderung der Ernährung, was die Methode alltagstauglicher macht.
  5. Emotionale Vorteile: Nutzer wie Gitta Saxx berichten von einer emotionalen Motivation und einem neuen Körpergefühl, was zusätzlich zur körperlichen Veränderung beiträgt.

Insgesamt zeigt der Test von SternTV, dass “Abnehmen im Liegen” eine effektive und schonende Methode zur Gewichtsreduktion darstellt. Für diejenigen, die schnelle Ergebnisse ohne große Eingriffe oder medikamentöse Unterstützung suchen, könnte EMS eine vielversprechende Option sein.

Ähnliche Artikel:

M7-Technologie: Abnehmen im Liegen setzt neue Maßstäbe – Wirtschaftscheck

Chris Steiner übernimmt Abmahngebühren für Geschäftspartner

Generation unlebensfähig – Chris Steiner über Faulheit und Erfolg

Winterspeck vermeiden mit neuesten Technologien

Abnehmen im Liegen: Eine entspannte Methode zur Traumfigur

Weitere Artikel

Multisource Feedback richtig einsetzen
Business

Multisource Feedback – was ist das?

Multisource Feedback, auch bekannt als 360-Grad-Feedback, ist ein leistungsfähiges Instrument zur Bewertung der Fähigkeiten und Leistungen von Mitarbeitern in Unternehmen. Diese Methode, die sich in den letzten Jahren zu einem unverzichtbaren Bestandteil des Personalmanagements entwickelt